Patek Philippe Messeneuheiten 2017

23.März 2017

   Patek Philippe präsentiert spannende Neuerungen innerhalb der Kollektionen. Besonders begeistert hat uns das Modell Aquanaut Ref. 5650 mit einem teilskelletierten Zifferblatt. Das Modell ist auf 500 Exemplare limitiert. Besonderheit sind auch die Innovationen innerhalb des Uhrwerks wie die neue Spiromaxspirale die aus einem Hightechmaterial besteht. Diese Uhr vereint sportliches Design mit kompromissloser Innovationskraft.

 

Der klassische zeitlose Stil von Patek Philippe findet sich in dem Modell 5396-014 in Roségold und blauem Zifferblatt wieder. Das edle Design des Jahreskalenders passt perfekt zu jedem Business-Outfit und setzt ein gekonntes Zeichen von Stil. Erhältlich ist das Modell mit einem satinierten Sonnenschliff-Zifferblatt in blau oder extravagant mit Diamantbaguetten auf den Stundenindexen. Ultimativer Luxus für Ihr Handgelenk.

 

Doch auch die Damen kommen bei Patek Philippe nicht zu kurz. Auch hier präsentiert Patek Philippe auf der Baselworld 2017 spannende und edle Alltagsbegleiter. Hier ist uns besonders die Referenz 7130 mit Weltzeitkomplikation aufgefallen. Die Kombination aus Weißgold mit eisblauem Zifferblatt ist der ideale Begleiter für die anspruchsvolle Cosmopolitin.

 

 

Für den sportlicheren Auftritt bietet sich das Modell Nautilus 7118/1A aus Edelstahl an. Die Nautilus wurde bereits auf der Baselworld 2016 vorgestellt, ist nun aber mit zwei weiteren Ziffernblättern erhältlich. Die Farben opalsilber und nebelgrau fügen sich ganz bestimmt perfekt zu Ihrem Outfit.

 

 

Freunde der Grand Complications haben Ihre Freude mit dem Modell 5170P-001. Der Chronograph mit Tachymeterskala und Sekunde aus der Mitte sowie einem 30-Minuten Zähler wird in den edelsten aller Materialien angeboten. Das Edelmetall Platin ist 20mal seltener als Gold und ist für seinen besonderen Glanz bekannt. Das Zifferblatt mit schwarz-blauem Verlauf und Sonnenschliff ist ein wahrer Hingucker.

Zurück zur Übersicht