Atmos, die einzige Uhr, die von der Luft lebt!

27.September 2012

Die Atmos aus dem Hause Jaeger LeCoultre ist angwandte Physik vom Feinsten. Ein Zeitmesser, der die hohe Schule von Thermodynamik und technischer Mechanik in Verbindung mit zeitloser Eleganz präsentiert.

 

Geringste Temperaturschwankungen von nur einem Kelvin verleihen dieser Tischuhr, welche erstmals 1928 lanciert wurde, eine Gangreserve von 48 Stunden. Ein Gas, in einer hermetisch verschlossenen Kapsel, dehnt sich bei höherer Temperatur aus und zieht sich bei niedrigerer Temperatur zusammen. Die Atmos hat so einen hohen Wirkungsgrad, dass Experten sie als die höchstmögliche Annäherung an den Traum von Leonardo da Vinci vom „Perpetuum mobile“ bezeichnen.

 

Seit den 1950er Jahren überreicht die Schweizerische Eidgenossenschaft ihren hochrangigsten Gästen eine Atmos-Tischuhr als offizielles Geschenk. Die Tischuhr zeigte bereits zahlreichen Staatschefs wie Winston Churchill, John Fitzgerald Kennedy, Johannes Paul II., Felipe von Spanien, Elisabeth II. von England oder aber bedeutenden Vertretern aus Kunst und Kultur wie Albert Camus und Charlie Chaplin die Uhrzeit an. In den USA erhielt die Atmos sogar den Beinamen „Tischuhr der Präsidenten“.

Die Uhr ist in verschiedensten Varianten erhältlich, von der „Atmos Classique“ mit Stunden- und Minutenzeige, der „Atmos Classique Phases de Lune“ mit Mondphase bis hin zur „Atmos Régulateur“ mit getrennten Zifferblättern für Stunden- und Minutenzeiger. Dass der Liebhaber dabei zwischen vergoldetem oder rhodiniertem Gehäuse wählen darf, ist selbstverständlich. Die Mondphasenanzeige stellt eine weitere Meisterleistung der Uhrmacher von Jaeger LeCoultre dar. Während traditionelle Uhren mit der Verschiebung von einem Tag in 122 Jahren die Mondphasen „etwas ungenau“ darstellen, präsentiert die Atmos eine Präzision von nur einem Tag in 3821 Jahren. Eine Uhr für die Ewigkeit die, einmal gestellt, ihre Besitzer über Generationen nicht im Stich lässt.

Vom 29. September bis 6. Oktober findet bei uns im Hause eine Sonderausstellung von ausgewählten Atmos-Uhren statt. Gerne laden wir Sie herzlich ein, das Geheimnis der Pendule Atmos zu entdecken!

 

 

 

Zurück zur Übersicht