Willkommen beim Uhrenblogger

Der Blog von Juwelier Kuhnle

28.Juli 2009

Ladys Lunch und Uhrenworkshop mit Patek Philippe

Patek Philippe Ladys Lunch-k

white table

Bei fantastischem Sommerwetter trafen sich zu dem Uhrenworkshop auf der Dachterrasse gleich zahlreich interessierte Damen und genossen neben köstlichen Speisen von Tommy Schäfer auch die umfangreiche Einführung in die faszinierende und teilweise komplizierte Technik der Armbanduhren.

Neben Frau Kuhnle standen auch Frau Birgit Watzel und Frau Möckesch von Patek Philippe den auftretenden  Fragen Rede und Antwort.

Als Highlight gab es dann die aktuelle Kollektion und die Messeneuheiten 2009 zum Anfassen und ausprobieren.

28.Juli 2009

IWC Vintage Abend mit Weinverkostung vom Gut Schloss Castell

Mit einer einmaligen Kombination aus Vintage Weinen und Vintage Uhren wurden die Freunde der hochwertigen Uhr und des guten Weines bei Juwelier Kuhnle an einem tollen Sommerabend verwöhnt.

Graf Wolfgang zu Castell Castell präsentierte ein paar erlesene Weine besonderer Jahrgänge, Herr Michael Müller von IWC dazu passend die Vintage Kollektion der akuellen Modelle mit einem besonderem Höhepunkt : der Platinversion der Uhren im streng Limitierten Sammlerkoffer bei der alle Modelle die gleiche Nummer tragen.

28.Juli 2009

Christoph Kuhnle läuft Fürther Metropol Marathon

Mit dem Wahlspruch “ We do It Brilliant“ startete Christoph Kuhnle zusammen mit ca. 1500 Läufern  beim diesjährigen Metropol Marathon in Fürth für das Geschäft und absolvierte den Lauf in einer recht ordendlichen Zeit von 3.35 Std.

Bei  idealem Laufwetter überquerte der letzte Teilnehmer  die Ziellinie gegen 15.00 Uhr.

27.Juli 2009

Clean Winners e.V. Charity Golftrophy in Bad Griesbach

Sonja Bogner Stroke Play 1759

Nach einem hitzigen Bietergefecht konnte sich Frau Bogner gegen die übrigen golfbegeisterten Uhrenliebhaber durchsetzen und so die limitierte „Stroke Play 1759“ für Ihren Mann sichern. Der gebotene Preis lag weit über dem regulären Verkaufspreis von 7.360 Euro worüber sich Charly Steeb und Stefan Schaffelhuber, die Initiatoren von Clean Winners, im Namen der von ihnen unterstützen Kinder sehr freuten.

9.Juni 2009

Jacob & Co Quenttin in Rosegold und 31 Tagen Gangreseve

Jacob&Co-quentin-rosegold

Jacob&Co-quenttin-rosegold

Bei der „Quentin“ von Jacob & Co. ist ein ganzer Monat Gangautonomie dank insgesamt sieben Federhäusern und tatkräftiger Vorarbeit des eidgenössischen Mechanikspezialisten BNB seit 2006 Realität. Ihr Kaliber 5 besitzt darüber hinaus auch noch jenes Tourbillon, welches neben dem Chronografen als die uhrmacherische Komplikation des vergangenen Jahrzehnts betrachtet werden kann. Abraham-Louis Breguet, der den Drehgang 1801 für Taschenuhren kreierte, hätte sich wohl nicht einmal im Traume ausgemalt, welch gigantische Entwicklung seine Erfindung am Handgelenk nehmen würde.

Streng limitierte Uhr auf 18 Exemplare WELTWEIT in 18ct Rosegold

30 Meter Wasserdicht, Gewölbtes Saphirglas, Kautschukband

Anzeige der verbleibenden Gangreserve sowie Minuten und Stunden auf vertikalen Walzen

Gangreserve 744 Stunden (31 Tage) Aufzug mit Hand oder motorisiert in der Box

Von Außen sichtbares Tourbillion mit Jacob & Co Logo als Käfig

Diese Uhr erhalten sie exklusiv bei uns im Hause.

« Vorherige Einträge