Willkommen beim Uhrenblogger

Der Blog von Juwelier Kuhnle

7.Januar 2017

Jaeger LeCoultre Master Chronograph

Chrono par excellence

Der Master Chronograph überzeugt mit puristischer Übersichtlichkeit und sportlichem Look.

Besonderheit ist das schwarze Zifferblatt mit silberfarbenen Zeigern und roten Akzenten. Das Gehäuse spielt mit polierten und satinierten Schliffen und edlen Oberflächenveredelungen.

Das Modell erhält nun auch ein hochwertiges Metallarmband, genauso wie das Modell Master Control. Dieses lässt den Chronographen noch sportlicher wirken. Das Gehäuse hält einen Druck von 5bar stand.

Der Chronograph verfügt zusätzlich noch ein Datum auf der Position zwischen 4 & 5 Uhr.

Das Automatikwerk das aus 277 Einzelteilen besteht hat 2 Federhäuser und erreicht somit eine Gangreserve von beachtlichen 65 Stunden.

Dies macht den Master Chronograph von Jaeger LeCoultre zur idealen Uhr für Alle, die einen eleganten Chronographen für den Alltag suchen, der sich ideal zum Anzug oder sportlicher Garderobe tragen lässt.

26.Januar 2016

Breitling Navitimer Limited Stratos Gray

Liebhaber von limitierten Serien aufgepasst, diese Uhr ist etwas ganz besonderes!

Breitling präsentiert den Navitimer in einem eleganten Grauton. Die Chronographen-Ikone ist auf 1000 Exemplare limitiert und hört auf den klangvollen Namen: Stratos Gray.

Navitimer Stratus GreyDas präzise Manufakturkaliber B01 arbeitet in dem Pilotenchronographen, dass mit einer Gangreserve von über 70 Stunden überzeugt und zudem durch seinen intelligent konzeptionierte Bauweise zu begeistern weiß.

Eine kleine Besonderheit ist ohne Zweifel der Saphirglasboden, durch den man das Uhrwerk bewundern kann. Zuletzt war der Saphirglasboden aktuell nur in dem neuen Navitimer B01 mit 46mm Durchmesser zu sehen, umso mehr freut es das dieser jetzt auch wieder in einer 43mm Uhr verbaut worden ist.

 

Eine optische Raffinesse ist zudem die Schwungmasse die sich komplett in schwarz präsentiert, und optisch eine gewisse Spannung erzeugt.

Bei der Navitimer Limited Edition AB012124 handelt es sich um eine gelungene Interpretation des Klassikers mit feinen aber prägnanten Details.

30.September 2015

Tudor Fastrider Chrono 42010N

Der neue Chronograph Fastrider von Tudor zeigt sich in gedeckten Herbsttönen.
Tudor Fastrider Chronograph

Die Armbanduhr gibt es mit 3 verschiedenen Zifferblattvarianten: olivgrün, ockergelb oder karminrot.
Tudor kombiniert bei dieser Uhr gekonnt die beiden Materialien, die in der Uhrenbranche für ihre Robustheit und Alltagstauglichkeit bekannt sind: Edelstahl 316L sowie Hightech-Keramik.
Zudem ist der Chronograph bis 150m wasserdicht und somit auch zum Schwimmen geeignet.

Für den Fastrider Chronograph gibt es zwei Armbandkombinationen: Kautschuk und ein neu konzipiertes Lederarmband mit feinem Relief, das die Verbundenheit von Tudor zur Marke Ducati symbolisiert.
Der Chronograph Fastrider von Tudor kombiniert fortschrittliche Materialien mit stylischem Design.

7.September 2015

Patek Philippe 5960 1A/001

Patek Philippe, Complication,5960-1A_001, Nouveauté Baselworld 2014Die Referenz 5960 vereint Chronograph und Jahreskalendarium in einer Uhr. Die nötige Raffinesse bietet der rote Sekundenzeiger, der einen feinen aber prägnanten Akzent setzt.
Diese Uhr verfügt über eine Flyback-Funktion, d.h. der Sekundenzeiger kann jederzeit wieder auf die Anfangsposition zurückgestellt werden und läuft dann automatisch ohne zu stoppen weiter.

Eine bei Chronographen sehr anspruchsvolle technische Konstruktion ist zu diesem Zweck nötig.
Der Chronograph ist spritzwassergeschützt und überzeugt mit einem Automatikkaliber, das eine Gangreserve von ca. 50 Stunden aufweist.

Der wohlproportionierte Durchmesser von 40,5 mm lässt die Uhr auch zum Anzug elegant und passend erscheinen.

2.August 2015

Jaeger LeCoultre Master Compressor Chronograph Ceramic

JLC Master CeramicFlache Gehäuse und exzellente Komplikationen mit klassischer Anmutung, genau für diese Spezifikationen steht die Grande Maison aus der Schweiz, doch Jaeger LeCoultre kann auch sportlich.

Dies stellt die Manufaktur eindrucksvoll mit dem Master Compressor Chronograph aus Keramik unter Beweis, der mit sachlicher Klarheit und technischer Note begeistert.

Das Modell Master Compressor hat einen Durchmesser von 46 mm und ist auf 500 Exemplare limitiert, was auch bei Sammlern auf Begeisterung stoßen wird.

Der Chronograph ist bis 100 m wasserdicht, dies garantiert die patentierte Krone mit Kompressionsflügeln. Des Weiteren verfügt der Chronograph über eine zweite Zeitzone sowie über eine Tag/Nacht-Anzeige.Das Automatikkaliber, das aus 300 Einzelteilen besteht, hat eine Gangautonomie von 65 Stunden und überzeugt mit bewährter Zuverlässigkeit. Diese Uhr von Jaeger LeCoultre ist eine phantastische Symbiose aus Komplikation und Sportlichkeit.

« Vorherige Einträge