Jaeger LeCoultre Geophysic Universal Time

Jaeger LeCoultre stellt eine neue Weltzeituhr vor, die Geophysic Universal Time.

Geophysic JLCDen Namensuhrsprung hat die Uhr aus dem Jahre 1958 dieses ist auch als Internationales Geophysikalische Jahr bekannt, es diente zur weltweiten Forschung auf allen Gebieten der Geophysik. Die raffinierte Weltzeitkomplikation mit Tag/Nachtanzeige zeigt sich in ihrer schönsten Form.

Über das raffiniert und fein gestaltete Zifferblatt lassen sich alle 24 Zeiten in den verschiedenen Städten ablesen. Die Uhrzeit kann man über eine autonome Stundenverstellung anpassen. Eine weitere Raffinesse die wahrscheinlich erst auf dem zweiten Blick auffallen mag, ist die springende Sekunde bei einer Automatikuhr. Dies soll die Einstellung der Uhr vereinfachen. Jaeger LeCoultre bezeichnet diese Indikation als “True Second“.

Die Geophysic Universal Time wird in Edelstahl oder Rosègold angeboten und hat einen Durchmesser von 41,6mm.

Christoph Kuhnle
Als Uhrenexperte und Gemmologe führt Christoph Kuhnle in 4. Generation Juwelier Kuhnle, die erste Adresse für Schmuck und Markenuhren in Franken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.