Willkommen beim Uhrenblogger

Der Blog von Juwelier Kuhnle

20.März 2019

Offener Brief zur BaselWorld 2019

Verehrte Uhren-Fans, liebe Kunden,
natürlich ist es großartig, dass die Neuheiten der exklusiven Uhrenmanufakturen so viele Menschen begeistern: Noch während der BaselWorld erreichen uns manchmal Hunderte Vorbestellungen aus ganz Deutschland.
Doch gerade weil es sich hier um kunstfertigste Handarbeit handelt, sind diese Stücke so rar: Auch wir als führender Konzessionär bekommen nur einige wenige Exemplare.
In 2018 wollten wir allen Interessenten gleiche Chancen geben, sich einen Traum zu erfüllen – und haben drei Erstbezugsrechte für die begehrten Rolex GMT Master II  BLRO verlost: Direkt danach wurden zwei der drei Exemplare im Internet angeboten, mit deutlichem Preisaufschlag. Das war definitiv nicht in meinem Sinn. Für die begehrtesten Modelle der BaselWorld 2019 wird Juwelier Kuhnle deshalb zuallererst Bestellungen persönlich bekannter Stammkunden berücksichtigen. Bitte haben Sie dafür Verständnis: Wir möchten sicherstellen, dass diese ganz besonderen Uhren Besitzer finden, die sich täglich an ihnen erfreuen – und nicht weiterverkauft werden.

Mit den besten Grüßen, Ihr Christoph Kuhnle

20.März 2019

Baselworld 2019 – News von Patek Philippe, Rolex & Breitling

 

 

Wir freuen uns auf die Neuheiten von Patek Philippe, Rolex und Breitling! Auch dieses Jahr werden Sie kleine Beiträge über die Neuheiten der Baselworld 2019 auf unserem Blog lesen können. Zudem haben wir durch die hohe Nachfrage unser Belieferungskonzept für Kunden modifiziert. Wie werden Sie in Kürze hierüber detailliert informieren. Die Baselworld 2019 geht vom 21.März bis 26.März.

6.Januar 2019

Grey is great

Ein graues Zifferblatt strahlt Eleganz und Understatement aus. Es lässt sich zudem perfekt kombinieren. Die Uhrenhersteller haben in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Uhrenmodellen mit einem anthrazit oder rhodium grauen Zifferblatt lanciert. So bietet Rolex eine Vielzahl von Datejust-Modellen mit einem grauen Zifferblatt an. Die Uhrenmanufaktur Breitling lanciert immer wieder neue Modelle mit dieser Zifferblattfarbe. Auch Garmin bietet einige Modell in Titan an, die perfekt zum Thema grau passen. Eine feine Auswahl an Uhren präsentieren wir Ihnen gerne online oder offline.

Schiefergrau-grünes Zifferblatt, Weißgoldlünette und bis 100m wasserdicht die „Datejust 41“ von Rolex. Manufakturwerk, 65 Stunden Gangreserve, 8.600€. https://www.juwelier-kuhnle.de/rolex

 

 

Graues Zifferblatt, Vintage-Stil und mit Navitimer-Metallarmband die „Premier Automatic 40“ von Breitling. Kleine Sekunde, Saphirglas, 4.400€ https://www.juwelier-kuhnle.de/shop/uhren/breitling

 

 

Multifunktionsuhr, Europakarte, Musikplayer, Bezahlfunktion, GPS, Herzfrequenz – ein Multitalent die „Fenix 5 Plus Saphire“ von Garmin. 12 Tage Gangreserve, Saphirglas, 849€ Mehr von Garmin unter: https://www.juwelier-kuhnle.de/shop/uhren/garmin

27.Oktober 2018

(Rosé) Goldener Herbst

 

 

 

In den letzten Tagen zeigt sich der Oktober von seiner verregneten und grauen Seite. Gerade an diesen trüben und regnerischen Tagen braucht man einen Stimmungsmacher. Was gibt es da schöneres als eine roségoldene Armbanduhr aus unserem Sortiment? Gerade zu gedeckten Erdtönen wie Khaki, Taupe oder Ocker passen die oben abgebildeten Armbanduhren perfekt. Zudem hat das Roségold eine junge und warme Ausstrahlung. Noch nicht überzeugt? Lassen Sie sich bei uns im Laden von der sensationellen Ausstrahlung der Modelle begeistern.

 

Rolex – Die Referenz bei dem Thema Chronographen. In Edelmetall über jeden Zweifel erhaben: die „Daytona 116505“ mit braunem Zifferblatt und dezenten 40mm Durchmesser. Manufakturwerk, 34.000 €

https://www.juwelier-kuhnle.de/shop/uhren/rolex

 

Jaeger LeCoultre – schiefergraues Zifferblatt, ansprechendes Design und ein Chronograph! Was will man mehr? „Polaris Chronograph 9022450“. Manufakturwerk, 65 Stunden Gangreserve, 24.300 €

https://www.juwelier-kuhnle.de/catalog/jaeger-lecoultre/jaeger-lecoultre-9022450

 

22.Juli 2018

Breitling Navitimer 8

Breitling erfindet sich neu. #LegendaryFuture

Seit der Übernahme der CVC Gruppe und dem Eintritt des neuen CEO´s Georg Kern hat sich einiges bei der Schweizer Uhrenmanufaktur getan. Es gibt über 50 neue Modelle und eine Vielzahl an preiswerteren Einstiegsuhren.

Besonders die neue Navitimer 8 Serie, die mit einer spannenden Hintergrundgeschichte aufwarten kann, ist im Fokus. Das Luftfahrt Department von Breitling hat eine sehr lange stolze Tradition. So ist Breitling der Ausstatter der Zeitmessinstrumente bei der britischen Royal Air Force im zweiten Weltkrieg.

  Aber warum Navitimer 8? Die Breitling 8 (französisch Huit) hat ihren Ursprung in den 1930 Jahren. Die Zeitmesser sollten zu dieser Zeit eine Gangreserve von acht Tagen aufweisen. Zudem mussten die Uhren, die für die Luftfahrt gedacht waren eine Vielzahl an Tests durchlaufen. Die Breitlinguhren sollten starken Stößen, Vibrationen und Temperaturen wiederstehen, um den hohen Anspruch der Luftfahrunternehmen und der Royal Air Force zu genügen. Die Serie Navitimer 8 ist für einige Uhrenliebhaber bestimmt nicht die typische Breitlinguhr und doch wird diese Kollektion ein neues Publikum ansprechen und begeistern. Gerade die Vielfalt innerhalb der Kollektion und die Wahl bei einigen Modellen zwischen Manufakturkaliber B01 und Eta-Kaliber machen den Navitimer 8 so interessant.

Der Navitimer B01 Chronograph 43 ist durch sein herausragendes Manufakturkaliber die Referenz innerhalb der Kollektion. Mit einer Gangreserve von ca. 70 Stunden und sehr stabilen Gangwerten ist dieses Modell ein treuer Begleiter. Die Wasserdichtigkeit wurde auf 100 Meter verbessert und somit ist der Navitimer Chronograph 43 komplett für den Alltag geeignet. Das Modell gibt es in verschiedenen Zifferblattvarianten und auch mit einem Nicht-Manufakturwerk.

 

Die Navitimer 8 Automatic 41 besticht durch die klare Sachlichkeit und das unaufgeregte Design. Ausgestattet mit einem Automatikwerk und einer Gangreserve von 40 Stunden ist dieses Modell bestens ausgestattet. Die Navitimer 8 Automatic ist durch den geringeren Gehäusedurchmesser von 41mm auch Ideal zum Businessoutfit zu tragen. Dieses Modell ist mit einem feinem Kalbslederband oder mit Metallarmband erhältlich.

 

Die Navitimer 8 Automatic 41 gibt es auch in der beliebten Blacksteel Variante. Die Spezifika der Uhr bleiben gleich, die Aussage der Uhr ist aber eine vollkommen andere. Die Leuchtziffern des Zifferblatts sind in einem Vintage-Farbton gehalten um eine stimmige Optik zu erzeugen. Die Preise der Navitimer 8 Automatic starten bei 3.600,-€.

Eine Auswahl der Navitimer 8 Modelle finden Sie ab sofort bei uns in Fürth.

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »