Willkommen beim Uhrenblogger

Der Blog von Juwelier Kuhnle

3.Dezember 2017

Ryan Schmidt – Armbanduhren ISBN: 978-3-421-04079-4

Technik – Funktionen – Design

In seinem seit kurzem erschienen Grundlagenwerk zum Thema mechanische Armbanduhr präsentiert der Autor Ryan Schmidt spannende Zeitmesser mit höchster Finesse und herausragenden Komplikationen.

Ryan Schmidt ist selbst für das Auktionshaus Christie’s tätig und ist zudem ein Mitglied der Horological Society of New York. Seine Fachkenntniss bescheinigt das Zertifikat der Fondation de la Haute Horlogerie und seine über zehnjährige Recherche für dieses Buch.

Besonderheit so finden wir, sind die modernen und zeitgemäßen Abbildungen der Armbanduhren. Es haben sowohl die Uhren der ganz großen Manufakturen wie Rolex, Patek Philippe, A. Lange & Söhne und Cartier Platz gefunden. Doch auch kleine erlesene Manufakturen wie Richard Mille, MB & F. oder Roger Dubuis den nötigen Rahmen bekommen um ihre mechanischen Träume zu präsentieren. Insgesamt sind über 90 Uhrenmarken mit entsprechenden Komplikationen in diesem Buch zu entdecken.

Der Leser erfährt die Grundlagen mechanischer Armbanduhren, wie beispielsweise ein Automatikuhrwerk oder Handaufzugswerk funktioniert. Aber auch an Komplikationen wie die Mondphase oder das Großdatum wurde gedacht. Der erfahrene Uhrenliebhaber wird seine Freude an der Darstellung von ewigen Kalendarien mit Tourbillon haben.

Wir empfehlen dieses Buch an Alle die Freude an mechanischen Zeitmessern haben oder ein passendes Geschenk für Uhrenenthusiasten suchen.

Ryan Schmidt gewährt einen exklusiven Einblick in sein Buch:

ISBN: 978-3-421-04079-4

24.November 2017

Rolex Cellini Moonphase 50535

Pure Eleganz und raffinierte Technik – Let the Moon shine on!

Wenn man an Rolex denkt, kommen einen zuerst die klassisch sportlichen Armbanduhren wie die Submariner, Yachtmaster oder Sea-Dweller in den Sinn. Doch nicht immer ist eine sportliche Armbanduhr passend.

Die Cellini Moonphase zeigt gekonnt uhrmacherische Perfektion mit hervorragender Optik und sensationeller Verarbeitung in einem 39mm Roségoldgehäuse. Die Größe von 39mm ist moderat und durch ihre flache Bauhöhe stört die Cellini auch nicht unter der Hemdmanschette.

Sie passt somit auch zu eleganten Anlässen: wie einen schönen Abend im Restaurant oder auf einem Galabesuch. Alltagstauglich wird Sie durch die Wasserdichtigkeit von 50 Metern. Also nicht nur für besondere Anlässe sondern auch für die Eleganz im Alltag.

 

Das Manufakturwerk überzeugt mit rund 50 Stunden Gangreserve und exzellenten Gangwerten von +/- 2 Sekunden am Tag. Die Cellini Moonphase verfügt über einen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger im Zentrum sowie eine Mondphase. Besonderheit ist die Datumsanzeige, die über einen Zeiger aus der Mitte angezeigt wird.

Das übersichtlich gestaltete weißlackierte Zifferblatt mit blau emaillierter Mondphasenscheibe und die Mondapplikation aus echtem Meteoritengestein zeigen die Raffinesse von Rolex.

Nicht zuletzt das braune Alligatorarmband mit verdeckter Crownclasp-Faltschließe ist ein Zeichen für die exzellente Qualität dieses Zeitmessers.

Die Cellini Moonphase gehört in jede Uhrenkollektion- ob Rolexsammler oder Liebhaber klassisch-zeitloser Luxusuhren.

 

 

10.September 2017

Patek Philippe 5960/1A-010

Chronograph par exellance

Patek Philippe zeigt, dass es keine großen Veränderungen braucht um einen Chronographen noch begehrenswerter zu machen. Es sind die kleinen Details wie ein Zifferblatt, die einer Uhr eine ganz neue Raffinesse verleihen.

Der Chronograph 5960/1A in Edelstahl besitzt alle Merkmale die einen hochfeinen Zeitmesser ausmachen: Flyback-Funktion, 60-Minuten und 12-Stundenzähler sowie Gangreserve und Tag/Nacht-Anzeige. Zusätzlich verfügt die 5960 über einen Jahreskalender und zeigt somit ihrem Träger den Wochentag, das Datum und den Monat in jeweils einem separaten Fenster an.

Durch einen Saphirglasboden lässt sich das komplexe und hochfeine Automatikkaliber CH 28-520 IRM QA 24H bei seiner präzisen Zeitmessung bewundern. Es verfügt über eine Gangreserve von rund 55 Stunden. Auch hier gelten die eigens geschaffenen Qualitätskriterien des Patek Philippe Siegels.

Mit einem Gehäusedurchmesser von 40,5 mm schafft der Chronograph 5960/1A gekonnt den Spagat zwischen hervorragender Ablesbarkeit und stilvoller Zurückhaltung. Apropos stilvoll: Das Zifferblatt macht hier den feinen Unterschied und gibt der Uhr eine komplett neue Aussage. Es ist opalen ebenholzschwarz mit aufgesetzten Goldindexen. Die Uhr erhält dadurch eine weitaus elegantere feinere Ausstrahlung.

Luxury at its best!

2.August 2017

Breitling Superocean Heritage II 42mm & 46mm

Abtauchen in neue Tiefen!

Die Serie Superocean hat ihren Ursprung im Jahr 1957. Seitdem haben zahlreiche technische Neuerungen und Innovationen Einzug in die Kollektion gefunden. Ausgestattet mit dem neuen Manufakturkaliber – B20 wird diese Uhr zum idealen Alltagsbegleiter. Nicht zuletzt die kratzresistente Keramiklünette und die rund 70 Stunden Gangreserve sind markante Verbesserungen. Die Wasserdichtigkeit von 200 Metern ist für eine professionelle Taucheruhr obligatorisch und unterstreicht die Ambition dieser Manufaktur-Armbanduhr.

Besonders spannend sind die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten die Breitling für dieses Modell offeriert. Es gibt die Superocean Heritage II mit drei verschiedenen Lünettenfarben: schwarz, blau oder braun und den passenden Zifferblättern.

Auch die passenden Armbänder sind in einer großen Vielzahl verfügbar. Ob Kautschuk, Lederband oder das Edelstahlarmband Ocean Classic. Überzeugen Sie sich von der Vielfalt der Kollektion Superocean II und den Vorzügen des Manufakturkalibers bei uns im Ladengeschäft.

 

30.April 2017

Jaeger LeCoultre Master Ultra Thin Reserve de Marche Q1378480

Moderne Alltagsuhr mit edlem Ausdruck.

Die Manufaktur Jaeger LeCoultre versteht es wie niemand anderes seinen Zeitmessern einen edlen aber gleichzeitig selbstverständlichen Ausdruck zu geben.

Das Modell Master Reserve de Marche ist mit einer Gangreserve von rund 43 Stunden ausgestattet. Das feine Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 39mm gibt auf der Gehäuserückseite den Blick auf das komplizierte Uhrwerk 938/1 frei. Es besteht aus 273 Einzelteilen und ist ein Automatikkaliber. Diese Armbanduhr hat eine Wasserdichtigkeit von 50 Metern.

Besonders beeindruckend ist das formvollendete Zifferblatt in einen fantastischen Blauton. Die unglaubliche satte Tiefe entsteht durch den meisterlichen Sonnenschliff.

Auf dem Zifferblatt lassen sich drei Funktionen erkennen: Die Gangreserveanzeige bei 10 Uhr, die dezentrale Sekunde bei 6 Uhr sowie die Datumsfunktion bei 2 Uhr. Alles wirkt äußerst harmonisch und stimmig. Nicht zuletzt die filigranen Dauphine-Zeiger geben der Uhr einen unverwechselbaren Look.

Jaeger LeCoultre ist die Uhrenmarke die für Understatement und formvollendeten Luxus steht. Bei der SIHH Neuheit 2017 stellt die Manufaktur einmal wieder unter Beweis das klassisch nicht gleich langweilig oder antiquiert heißt. Oft machen die kleinen Details den Unterschied…

Vielleicht auch bald an Ihrem Handgelenk….

« Vorherige Einträge