Willkommen beim Uhrenblogger

Der Blog von Juwelier Kuhnle

24.März 2012

Damenuhr für die Ewigkeit

Damenuhr Grand Complication 7140

Lang ersehnt, bekommt nun endlich auch die Damenwelt einen ewigen Kalender von Patek Philippe.

Hier stellen die schweizer Uhrmacher ihr Können wieder einmal unter Beweis, indem sie das aufwendige Automatikwerk der Grand Complication 7140 extraflach gearbeitet haben. Wochentag, Datum, Monat, Schaltjahrzyklus und 24-Stunden-Anzeige werden durch die schlanken Zeiger angezeigt.

Diese Uhr in Roségold mit einem Durchmesser von 35,1 mm besticht durch klassische Eleganz und die harmonisch aufeinander abgestimmten Farben und Materialien. Das helle Zifferblatt ist von einer Lünette mit 68 Diamanten umrahmt, die Dornschließe zieren ebenfalls 27 Diamanten.

Man erhält neben dem bereits montierten nerzgrauen Alligatorband ein Band in königspurpur und zusätzlich zum Gehäuseboden aus Saphirglas noch einen auswechselbaren massiven Gehäuseboden.

12.März 2012

Auf der Baselworld 2012 vorgestellt: Die Sky-Dweller von Rolex

 

Rolex Sky-Dweller in Weißgold

Rolex Sky-Dweller in Weißgold (hier wird August angezeigt)

Rolex stellt derzeit auf der Baselworld sein neuestes Modell vor, mit dem die Manufaktur eine bisher ungenutzte Komplikation zum Einsatz gebracht hat: Die Sky-Dweller mit Jahreskalender.
Die Uhr unterscheidet automatisch zwischen Monaten mit 28, 30 oder 31 Tagen, so dass man nur einmal alle vier Jahre selbst das Datum anpassen muss.
Die geniale Neuerung dabei ist allerdings, wie simpel der Monat angezeigt wird: Rolex macht sich die einfache Tatsache zu Nutzen, dass das Ziffernblatt ebenso in 12 Einheiten unterteilt ist wie das Jahr – 12 Stunden, 12 Monate. Neben den Indizes befinden sich kleine Fenster, von denen immer eines farbig hinterlegt ist. Im April das Fenster neben der 4, im Mai neben der 5 usw.

Des weiteren verfügt die Uhr über eine zweite Zeitzone. Die 24-Stunden-Anzeige ist dezentral angebracht und läuft unabhängig vom normalen Stundenzeiger. Der Clou der neuen Rolex ist die sogenannte „Ring-Command-Lünette“. Über die geriffelte Lünette werden die neuen Grundfunktionen bequem und leicht verständlich eingestellt.

Die Sky-Dweller misst 42mm im Durchmesser und wird vorerst  in drei Ausführungen geliefert: in Weißgold, in Gelbgold und in Roségold mit Lederband.

 

9.März 2012

Tudor Heritage Black Bay – eine Uhr mit einem Hauch von Nostalgie

Das Modell Tudor Heritage Black Bay ist von einem erstmals 1954 erschienenen Taucheruhrenmodell inspiriert, das bis in die 1980er Jahre kontinuierlich weiterentwickelt wurde.

Das gewölbte Zifferblatt, der außergewöhnliche Bordeauxton der Lünette und die „snowflakes“- Zeiger haben den Ruf dieses Kultmodells seinerzeit begründet, die als erste Taucherarmbanduhr auf den Markt kam.

Überarbeitet und neu dimensioniert ist das aktuelle Modell umrahmt von einem zeitgemäßen Edelstahlgehäuse von 41 mm Durchmesser, das bis zu einer Tiefe von 200 m wasserdicht ist und ein gewölbtes Uhrenglas besitzt.

Das ebenfalls dezent gewölbte schwarze Zifferblatt bietet perfekte Ablesbarkeit dank groß dimensionierter Leuchtindizes. Ebenso wie die Stundenindizes strahlt das Roségold der Zeiger einen Hauch von Nostalgie aus.

Die Armbanduhr wird mit zwei Bändern geliefert, einem schwarzen Textilband und wahlweise einem Metallband oder einem exklusiven Lederband.

 

 

8.März 2012

Breitling präsentiert den Transocean Chronograph Unitime

Breitling beweist seine uhrmacherische Meisterschaft mit einem neuen Chronographenwerk der Manufaktur mit Weltzeitfunktion, das komplett im Haus entworfen und gebaut wurde.

Die Uhr verbindet innovative Technik und stilistisch hochkarätige Ästhetik und besticht durch ihre moderne sachliche Formgebung sowie durch aufwändigste Detailpflege.

Durch die Doppelscheibe zeigt der Transocean Chronograph Unitime immer die Uhrzeit in allen 24 Zeitzonen an. Das Wechseln der Zeitzone erfolgt über die Krone, sie wird gezogen, dann kann der Stundenzeiger Schritt für Schritt um jeweils eine Stunde verstellt werden, wobei Städtescheibe und 24-Stunden-Scheibe folgen. Und alles, ohne die Zeitanzeige oder laufende Chronofunktionen zu stören. Auch die Details, angesiedelt zwischen technischer Neuheit und großem, stilvollem Auftritt, sind äußerst gepflegt.

Die Uhr ist in Stahl oder Rotgold mit einer Städtelünette in verschiedenen Sprachen erhältlich.