Willkommen beim Uhrenblogger

Der Blog von Juwelier Kuhnle

20.Februar 2017

Juwelier Kuhnle inspiriert auf Instagram!

https://www.instagram.com/juwelierkuhnle/

 

6.November 2016

Rolex Datejust 41

Die vielseitigste Kollektion wächst weiter. Rolex präsentiert eine große Anzahl an neuen Versionen    in der Kombination Edelstahl/Gelbgold oder Edelstahl/Roségold.

dj-41-2Besonders raffiniert sind die farblich perfekt abgestimmten Zifferblätter. Ob schokobrauner Sonnenschliff oder vornehmes schwarz mit Diamanten, bei der Rolex Datejust kommt jeder auf seine Kosten.

Auch bei den Armbändern für die Datejust 41 gibt es die Auswahl: elegantes Jubileband (der Klassiker) oder sportlicher – das Oysterband.

Gerade das Jubileband harmoniert fantastisch mit der Größe der Armbanduhr und wurde leicht modifiziert.

datejust-41-3Der Durchmesser von 41mm hat sich im Vergleich zur Datejust II zwar nicht verändert, aber die Gehäuseform und die Bandanstösse sowie die Gehäusehöhe haben einen signifikanten Wandel vollzogen.

rolex-datejust-41Die Gehäuseform wirkt stimmiger und harmonischer. Besonders zum Anzug strahlt die Uhr Eleganz und Noblesse aus, doch wie bei allen Rolex-Armbanduhren lässt Sie sich auch perfekt in die Freizeit integrieren. Poloshirt, Jeans und Sneakers, fertig.

Erleben Sie den modernen Klassiker bei uns im Ladengeschäft.

15.Juli 2015

Rolex Day-Date 40 / Ref. 228238

(Under)Statement am Handgelenk

DayDate40

Seit ihrer Einführung im Jahre 1956 überzeugt das Modell Day-Date von Rolex mit zeitlosem Design und technischer Perfektion.

Die Day-Date übersteht alle kurzlebigen Trends, ohne auf die nötigen Neuerungen zu verzichten. Sie ist eine Uhr, die sich allen Zeitabschnitten, verschiedenen Absatzmärkten und Lifestyles angepasst hat.

Heute ist sie die bekannteste Armbanduhr von Rolex, die einen Grad an Stil, Eleganz und Vielseitigkeit erreicht hat, wovon andere Uhrenmarken nur zu träumen wagen.

Doch was ist das Geheimnis der Day-Date?

Vielleicht liegt es an der einzigartigen Aura dieser Uhr, die sie zu etwas besonderen, außergewöhnlichen und glamourösen macht. Möglicherweise auch an den noblen Legierungen vornehmlich in 750er Weiß-, Rosé-, oder Gelbgold. Vielleicht ist es aber auch die Vielseitigkeit der Uhr, die sich im Beruf wie auch in der Freizeit als perfekte Begleitung erweist.

Es gibt viele Gründe für den Erfolg der Rolex Day-Date, doch der vornehmliche Grund ist, dass sie die Persönlichkeit und den Charakter ihres Trägers optimal unterstreicht, und genau darauf kommt es bei einer Armbanduhr schließlich an.

9.Juni 2009

Jacob & Co Quenttin in Rosegold und 31 Tagen Gangreseve

Jacob&Co-quentin-rosegold

Jacob&Co-quenttin-rosegold

Bei der „Quentin“ von Jacob & Co. ist ein ganzer Monat Gangautonomie dank insgesamt sieben Federhäusern und tatkräftiger Vorarbeit des eidgenössischen Mechanikspezialisten BNB seit 2006 Realität. Ihr Kaliber 5 besitzt darüber hinaus auch noch jenes Tourbillon, welches neben dem Chronografen als die uhrmacherische Komplikation des vergangenen Jahrzehnts betrachtet werden kann. Abraham-Louis Breguet, der den Drehgang 1801 für Taschenuhren kreierte, hätte sich wohl nicht einmal im Traume ausgemalt, welch gigantische Entwicklung seine Erfindung am Handgelenk nehmen würde.

Streng limitierte Uhr auf 18 Exemplare WELTWEIT in 18ct Rosegold

30 Meter Wasserdicht, Gewölbtes Saphirglas, Kautschukband

Anzeige der verbleibenden Gangreserve sowie Minuten und Stunden auf vertikalen Walzen

Gangreserve 744 Stunden (31 Tage) Aufzug mit Hand oder motorisiert in der Box

Von Außen sichtbares Tourbillion mit Jacob & Co Logo als Käfig

Diese Uhr erhalten sie exklusiv bei uns im Hause.