Messeneuheit: Die neue Rolex GMT Master II

gmt-master-ii_0008_840x1070145916552697ApwRolex präsentiert als Weltpremiere eine neue Version der Oyster Perpetual GMT-Master II in 18 Karat Weißgold mit zweifarbiger Cerachrom-Zahlenscheibe aus Keramik in Rot und Blau, in der sich die neueste Spitzentechnologie mit der ikonenhaften Ästhetik des Originalmodells von 1955 verbindet. Mit dieser Farbkombination, die lange als nicht in Keramik realisierbar galt, ist für die Liebhaber dieses legendären Modells ein Traum Wirklichkeit geworden.

Die neue zweifarbige Cerachrom-Zahlenscheibe in Rot und Blau ist ein technologisches und ästhetisches Meisterwerk, das in einem einzigartigen, von Rolex entwickelten und patentierten Verfahren hergestellt wird, mit dem sich eine zweifarbig gestaltete Keramikkomponente realisieren lässt, die aus einem einzigen, in der Masse durchgefärbten Teil besteht. Sie knüpft damit an die legendäre zweifarbige Zahlenscheibe der ursprünglichen Modelle der GMT-Master und GMT-Master II an. Eine in doppelter Hinsicht außergewöhnliche Innovation. Sie besteht darin, eine Keramikscheibe in Rot herzustellen – einer extrem schwer zu erzeugenden Farbe – und dann in einer Hälfte der Scheibe die chemische Zusammensetzung jedes einzelnen Korns der Keramik zu verändern, um das Rot dort in Blau umzuwandeln, wobei die beiden Farben klar voneinander abgegrenzt erscheinen.

Die 2005 vorgestellten Cerachrom-Zahlenscheiben bieten verschiedene Vorteile. Sie sind nicht nur äußerst kratzfest und korrosionsbeständig, sondern in den Farben auch UV-resistent. Ihre diamantpolierte Oberfläche hat einen unvergänglichen Glanz.

http://www.rolex.com/content/dam/rolexcom/e-brochures/baselworld-2014/oyster/rolex_baselworld-2014_oyster-new_models_de.pdf

Christoph Kuhnle
Als Uhrenexperte und Gemmologe führt Christoph Kuhnle in 4. Generation Juwelier Kuhnle, die erste Adresse für Schmuck und Markenuhren in Franken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.