Nomos Lambda Roségold Ref.930

22.Juni 2016

Handwerkskunst aus Glashütte

Nomos Glashütte LambdaGeprägt vom Stil des Bauhaus präsentiert Nomos Glashütte die Lambda aus 18 Karat Roségold. Sie überzeugt mit einer Gehäusehöhe von nicht einmal 1cm und einem Durchmesser von 42mm. So ist Sie flach genug um schnell unter der Hemdmanschette zu verschwinden und im richtigen Moment wieder hervorzustechen.

Die feine Armbanduhr verfügt über das Manufakturkaliber DUW1001 mit Handaufzug das herausragende Nomos Glashütte Lambda 2Qualitätsmerkmale besitzt so zum Beispiel eine Schwanenhalsfeinregulierung und eine rhodinierte Dreiviertelplatine. Die Kanten des Uhrwerkes wurden von Hand angliert und poliert, dies wird nur bei den feinsten Armbanduhren durchgeführt.

Damit das Aufziehen nicht zu schwer fällt, hat die Lambda eine Gangreserve von 84 Stunden. Nomos Glashütte zelebriert mit der Lambda die feine Uhrmacherkunst und hat eine puristische Armbanduhr kreiert die sehr viel Understatement ausstrahlt.

Zurück zur Übersicht