Rolex lädt auf die Messe nach Basel ein und …

… begeistert seine Fan. Neben der schon sehnsüchtig erwarteten Rolex Submariner mit der schwarzen Keramik-Lünette glänzt die Schweizer Uhrenmanufaktur aus Genf mit einer Submariner mit grüner Keramik-Lünette und grünem Zifferblatt. Wer hätte dies gedacht?

Und dann wird auch noch der Klassiker – die Explorer – überarbeitet. Diese Uhr gibt es jetzt als 39 mm Variante. Mein Tipp an den Sammler und Liebhaber – sichern Sie sich schnell noch die „alte“ Explorer.

Also – drei Neue auf einen Streich – Rolex hat sich wieder selbst übertroffen.

Und so sehen die Newcomer 2010 aus:

Christoph Kuhnle
Als Uhrenexperte und Gemmologe führt Christoph Kuhnle in 4. Generation Juwelier Kuhnle, die erste Adresse für Schmuck und Markenuhren in Franken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.