Messeneuheit 2014 von Patek Philippe: 5990/1A-001

5990

 

Mit der 5990 hat Patek Philippe auf der diesjährigen Uhren- und Schmuckmesse Basel World 2014 eine weitere gelungene Variante der Nautilus lanciert.

Die schweizer Uhrenmanufaktur beweist ihr Können wieder einmal durch die perfekte Verbindung von Technik und Ästhetik, indem viele nützliche Funktionen geschickt und harmonisch auf dem Zifferblatt dargestellt werden.

Das Stahlmodell mit einem Gehäusedurchmesser von 40,5 mm verfügt neben der Datumsanzeige und der Chronographenfunktion über eine zweite Zeitzone, die mittels eines dezenten skelettierten Zeigers angezeigt wird.
Durch die Fenster „local“ bei 9 Uhr und „home“ bei 3 Uhr ist die Tag/Nacht-Anzeige zu sehen. Der Saphirglasboden gibt den Blick auf das mechanische Werk des Kalibers CH 28-520 C FUS frei.

 

Christoph Kuhnle
Als Uhrenexperte und Gemmologe führt Christoph Kuhnle in 4. Generation Juwelier Kuhnle, die erste Adresse für Schmuck und Markenuhren in Franken.

Ein Gedanke zu „Messeneuheit 2014 von Patek Philippe: 5990/1A-001“

  1. Ein wirklich beeindruckendes Stück. Letzthin war ich im Haus Herzog Loibner in Vaduz und konnte einem Uhrmacher live über die Schulter sehen. Wirklich toll was hinter hochwertigen Uhrwerken steckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.